Präzisionstechnik Schunder

Fräsen

PTS ist in Führung - mit dem modernsten Maschinenpark

Laufende Investitionen in neue Maschinentechnik haben bei PTS Tradition. Nur so können die Dimensionen der Bauteilgröße ausgeweitet werden - momentan auf eine Größe von bis zu 20 m x 4,1 m. Und: Durch den universellen Aufbau aller Bearbeitungszentren werden Umspannungen der voluminösen Werkstücke reduziert. Eine Ersparnis an Zeit und Geld und ein Mehr an Leistungsfähigkeit.
Das integrierte Kopfwechselsystem der SHW Uniforce 6 ermöglicht es PTS, die komplexesten Fräsarbeiten problemlos auszuführen - bei gleichzeitiger Wirtschaftlichkeit.

Hohe Flexibilität. Schnelle Lieferung.

Mit sechs Bearbeitungszentren der 200er Serie von Deckel-Maho ist PTS derzeit weltweit das einzige Unternehmen mit einer derart hohen Fertigungskapazität auf diesen Maschinen. Dadurch ist PTS flexibel, kann auch kurzfristig eintreffende Kundenaufträge annehmen und dennoch schnell liefern.

News & Aktuelles

PTS ist zertifiziert nach DIN ISO 9001

Zertifikat steht zum Download bereit ...

[mehr]

PTS erweitert Fertigungsmöglichkeiten

Durch die Investition in drei Bearbeitungszentren der ...

[mehr]

Neue Zeiss Portal-Messmaschine bei PTS

Um dem Anspruch nach 100% Qualität gerecht zu werden  ...

[mehr]

Pakt für Ausbildung

PTS investiert in die Zukunft ...

[mehr]